Die Insel der Vergessenen

Dokumentation über die ehemalige brasilianische Gefängnisinsel Ilha Grande, auf der bis 1994 die gefürchtetste Strafanstalt Brasiliens stand. Der durchaus poetische Dokumentarfilm befasst sich mit dem Schicksal der Inselbewohner, die zu Zeiten des Gefängnisses mit andauernden Reglementierungen konfrontiert waren und nun ihre Freiheit aushalten "müssen".

Regie: Andreas Weiser
und Thomas Keller

Kamera: Thomas Keller

Produktion: Lisa Breuer

Mitarbeit: Claus Ruegner

Perpetua Film, 1999